Erster Nicht-Japaner zum Corporate Officer von Toyo berufen

Dienstag, 25. März 2008 | 0 Kommentare
 

Der Präsident und Werksleiter des Toyo-Reifenwerkes in White (Georgia) James Hawk ist mit Wirkung 1. April als erster Nicht-Japaner in der Geschichte des Unternehmens zum Corporate Officer berufen worden. Zum Senior Corporate Offices rückt zeitgleich Masaharu Yoshimoto auf, Präsident und CEO der Toyo Tire USA Corp.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *