Bridgestone eröffnet Teststrecke in China

Bridgestone hat nun in China seine neue Teststrecke offiziell eingeweiht. Der japanische Hersteller hat dazu in Yixing (Jiangsu-Provinz) rund 25 Millionen US-Dollar investiert. Auf dem 839.000 Quadratmeter großen Areal 120 Kilometer von Shanghai entfernt verfügt Bridgestone unter anderem über eine 900 Meter lange Hochgeschwindigkeitsstrecke. Ursprünglich war die Eröffnung der Teststrecke bereits für den vergangenen Juni geplant.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.