Continental stellt in Rumänien mehr ein

Die Continental AG will in Rumänien in seinen fünf Produktionsstätten offenbar noch mehr zusätzliche Mitarbeiter einstellen, als im vergangenen Herbst angekündigt. Nun heißt es, dass bis zum Ende dieses Jahres die Anzahl an Mitarbeitern in Rumänien 7.500 umfassen soll; allein in diesem Jahr sollen demnach 1.350 neue Mitarbeiter eingestellt werden, 200 davon in der Reifenfabrik in Timisoara. Aktuell beschäftigt der deutsche Konzern in Rumänien 6.150 Menschen, schreibt Ziarul Financiar.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.