First-Stop-Partner treffen sich zu Regionalrunden

Zu den bereits traditionellen Regionalrunden lud die Zentrale von First Stop kürzlich Vertreter des Reifenhandels ein. In Köln, Stuttgart und Hamburg kamen die First-Stop-Partner zusammen, um sich auszutauschen, Kontakte zu vertiefen und sich über Neuigkeiten des Handelskonzeptes zu informieren. Dr. Rainer Schieben, Geschäftsführer der Bridgestone Deutschland GmbH und First Stop Reifen Auto Service GmbH, eröffnete den Reigen der Regionalrunden mit optimistischen Worten und prognostizierte First Stop weiteres Wachstum und den Ausbau der Aktivitäten. Kernlieferanten der First-Stop-Partner präsentierten neue Konzepte zur Vermarktungsunterstützung. So zeigte Alcar die neuesten Trends auf dem Alurädermarkt und ein neues Marketingkonzept für die First-Stop-Partner. BP stellte zudem ein innovatives Konzept zum Bezug von Schmierstoffen vor. Zudem wurde ein neuer Plan für die Ausstattung am POS präsentiert.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.