Pirelli zahlt für die Sicherheit der Autofahrer

„Jeder Millimeter zählt!“ Dieses Motto gilt nicht nur für die Profiltiefe der Reifen in Sachen sicheres Fahrverhalten, sondern auch für alle Teilnehmer bei der „Pirelli Sicherheitskampagne 2008“: Sie erhalten bis zu 13 Euro pro Profil-Millimeter ihrer alten Reifen, wenn sie zwischen Ostern und Pfingsten 2008 auf einen neuen Satz Reifen aus der P-Zero-Familie umrüsten. „Hochwertige Reifen mit guter Profilstärke sind ein Schlüsselfaktor für sicheres Fahren. Alle Autofahrer in Deutschland, die noch mit abgefahrenen Pneus unterwegs sind, unterstützt Pirelli nun beim frühzeitigen Umstieg auf neue Reifen: Im Rahmen der Sicherheitskampagne 2008 gewährt Pirelli allen Käufern eines Reifensatzes aus der P-Zero-Familie einen zusätzlichen Bonus“, so der Hersteller in einer Mitteilung. Für jeden Profil-Millimeter des alten Reifensatzes gibt es zehn Euro, ADAC-Mitglieder bekommen sogar 13 Euro pro Millimeter erstattet. Die Obergrenze liegt bei drei Millimetern Profilstärke für Sommerreifen und vier Millimetern für Winterreifen – den Profilstärken, bei denen aus Sicherheitsgründen ein Reifenwechsel empfohlen wird. Die größtmögliche Rückerstattung für einen Satz Sommerreifen liegt somit bei 39 Euro (drei Millimeter mal 13 Euro) und für Winterreifen bei 52 Euro (vier Millimeter mal 13 Euro), berechnet jeweils für ADAC-Mitglieder.

Sicherheit bezieht sich hier nicht nur auf die Profiltiefe, sondern auch auf das Produkt selbst. Denn ein Mitglied der P-Zero-Familie ist unter anderem auch der in 2007 vorgestellte Hochleistungsreifen P Zero, der bisher Top-Ergebnisse bei den Reifentests der Fachmagazine erzielte. So kürzlich auch in Ausgabe 5/2008 der Auto Zeitung – hier wurde er in der Dimension 225/45 R17 V getestet und landete vor seinen 15 Konkurrenten auf dem ersten Platz.

Entscheidend für den „Millimeter-Faktor“ ist der Durchschnittswert des gewechselten Reifensatzes – als neutrale Instanz fungiert dabei der Reifenhändler, der den neuen Satz aus der Pirelli P-Zero-Familie montiert, dabei die Profilstärke ermittelt und auf dem Teilnahmecoupon mit Stempel und Unterschrift bestätigt. Für den Erhalt der Sicherheitsprämie muss der Coupon dann zwischen Ostern und Pfingsten 2008 – also vom 25. März bis zum 10. Mai 2008 – in Verbindung mit der Reifenrechnung an das Pirelli Back Office (Adresse: BFS Bavarian FullFillment Service, Stichwort: Pirelli Promotion, Sylvensteinstraße 1, 83661 Lenggries/Anger, Hotline 0 18 05 – 00 52 63 [14 Cent/Min.]) geschickt werden. Postwendend erhält der Teilnehmer dann einen Scheck mit dem Erstattungsbetrag zugeschickt.

Ein weiteres Plus gibt es für alle Teilnehmer der Sicherheitskampagne im Rahmen einer kostenlosen Mitgliedschaft im „Pirelli P Zero Club“. Wenn aufgrund von Beschädigungen ein Reifen in den ersten zwei Jahren nach dem Kauf ersetzt werden muss, ersetzt Tyrelife anteilig den Neupreis.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.