Parada Spec-X von Yokohama – Sicheres Handling gewährleistet

Mit dem Parada Spec-X, der in den Größen 20 bis 24 Zoll erhältlich ist, will Yokohama der Fahrzeugklasse der sportlich-durchtrainierten SUVs nun das passende Werkzeug an die Hand geben. Sein dynamisches Design sei zudem ein zusätzlicher Blickfang für Leichtmetallfelgen mit „Format“. Dennoch leite sich die optische Attraktivität des Parada Spec-X völlig aus der Formel „form follows function“ ab: Jedes Element der Lauffläche habe seinen vordefinierten Zweck und wirke an den sicheren und trotz der großen Dimensionen sportlichen Handlingeigenschaften des Reifens mit. So verbesserte das asymmetrische Design die Brems- und Beschleunigungsleistung. Es sorge aber auch im Zusammenspiel mit der umlaufenden Entwässerungsrinne für sicheres Aquaplaningverhalten, was besonders bei großen Reifendimensionen sonst oft ein Problem darstellt. Da leistungsstarke SUVs gern auch dynamisch „ums Eck“ bewegt werden, gaben die Yokohama-Techniker dem Reifen verstärkte Schulterblöcke mit auf den Weg. Sie gewährleisten eine möglichst geringe Verwindung des Profils und perfektionieren so das Kurvenverhalten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.