Gummi Grassau übernimmt Teile von T+T Reifenwelt

Die Expansion der Gummi Grassau – Reifen, Räder und Autoservice GmbH geht weiter. Wie der norddeutsche Reifenhandelsbetrieb nun mitteilt, sind zum 15. März drei der sechs Niederlassungen der T+T Reifenwelt GmbH in Magdeburg, Halle und Leipzig übernommen worden. „Wir planen in Kürze noch weitere neue Betriebe zu eröffnen. Unser Ziel ist es, als inhabergeführte Reifenfachhandelskette weiter zu wachsen“, so Thomas Schmidt, geschäftsführender Gesellschafter bei Gummi Grassau zur Übernahme der drei hochmoderne Niederlassungen in Ostdeutschland. Die T+T Reifenwelt wird weiterhin ihre drei Berliner Filialen betreiben und mit diesen dem neuen Partnerkonzept „Tyrexpert“ der Firma RS Exclusiv Großhandel für Reifen, Räder & Autoteile GmbH beitreten. Durch die Partnerschaft erhalte die T+T Reifenwelt in vielen Belangen Unterstützung, wie z. B. Warenwirtschaft, Flottenabrechnung, Kfz-Service sowie in vielen weiteren Bereichen, heißt es dazu in einer Mitteilung.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.