„Ökologie-Projekt“ auf Firestone-Plantage

Bereits im Jahre 2005 hatte Firestone Liberia ein ambitioniertes Wiederaufforstungsprojekt auf der riesigen Kautschukplantage von Harbel gestartet. Dazu müssen in großem Umfang Altbestände gerodet bzw. gefällt werden, das Holz wird künftig – im Gegensatz zu früher – noch in Liberia weiterverarbeitet, unter anderem für Fußbodenbeläge und Möbel. Die erste Phase dieses mehrwertsteigernden ökologischen Projektes wurde jetzt gestartet und soll noch in diesem Jahr 500 neue Jobs schaffen, später sogar noch mehr. Die Neuanpflanzungen sind erst nach etwa sieben Jahren so weit, um von diesem Zeitpunkt an für etwa dreißig Jahre für die Latexgewinnung genutzt zu werden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.