Yokohama beim Autosalon in Genf

Donnerstag, 28. Februar 2008 | 0 Kommentare
 
Speed-Racer - Dem Publikum soll etwas geboten werden
Speed-Racer - Dem Publikum soll etwas geboten werden

Yokohama ist auch in diesem Jahr wieder Aussteller beim Autosalon Genf (vom 6. bis 16. März 2008).

Neben dem Reifensortiment werden eine Mercedes G-Klasse von Brabus sowie das Kino-Auto Mach5 aus dem Film „Speed-Racer“ präsentiert, am Stand auch die amtierende Miss Yokohama Nicole Sauter (ab 13. März). Yokohama legt das Hauptaugenmerk auf die Flagschiff-Marke Advan, konkret in Form des Advan Sport für Super Sports Cars und des Advan S.

T. für schnelle Sport Utility Vehicles (SUVs). Ebenfalls werden dem Publikum der bereits in Japan lancierte Runflat-Reifen Advan Sport Z.

P.S (Zero Pressure System) und die diesjährige Neuheit Parada-SpecX gezeigt, letzterer ein Hochleistungs-Umrüstreifen für starke SUVs, amerikanische Pick-ups und getunte Sportwagen beziehungsweise Limousinen. .

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *