Veränderungen im Bridgestone-Spitzenmanagement

Mit Wirkung 1. März wird Kazuo Kakehi zum Vice President & Senior Officer der Bridgestone Corporation mit der Verantwortung für den Bereich „Diversified Products“ ernannt. In den Board of Directors rücken Kazuhisa Nishigai (verantwortlich für Produktionstechnologie) und Masaaki Tsuya (Human Resources) auf vorbehaltlich der Zustimmung der Gesellschafterversammlung am 27. März, Toru Tsuda gibt innerhalb dieses Gremiums die Verantwortung für Reifen- und Materialentwicklung auf. Dem Board of Directors werden Tatsuya Okajima, Masaharu Oku (bleibt aber Chairman der Bridgestone Cycle Co.) und Shoji Mizuochi nicht mehr angehören.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.