Bewerbungsfrist zur „Miss Tuning“ läuft

Was wäre der Motorsport ohne Kurven? Das Onlinemedium autobild.de und die Tuning World Bodensee vergeben nach 2007 nun bereits zum zweiten Mal die Krone zur „Miss Tuning“. Bis Ende März können Bewerbungen abgegeben werden, danach legt dann ein Online-Voting die zehn Schönsten fest. Als Partner stehen Räderhersteller Dotz und Reifenhersteller Vredestein bereit und spendieren Preise für die Teilnehmer der Abstimmung. Auf die neue Miss Tuning wartet neben der Anerkennung auch ein exklusives Foto-Shooting für den „Miss Tuning“-Kalender sowie ein Urlaub in der Karibik.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.