Sumitomo erhöht Umsatzanteil der Produktgruppe Reifen

Freitag, 15. Februar 2008 | 0 Kommentare
 

Der japanische Reifen- und Kautschukkonzern Sumitomo Rubber Industries (SRI) hat jetzt die Geschäftszahlen für das Jahr 2007 präsentiert. Der Umsatz konnte von 3,382 Mrd. Euro auf 3,593 Mrd.

Euro gesteigert werden und auch der Gewinn aus dem operativen Geschäft (operating income) hat sich positiv entwickelt, der Nettogewinn (net income) ging allerdings von 175 Mio. auf 123,5 Mio. Euro zurück.

84,3 Prozent des SRI-Konzernumsatzes entstammten dem Reifengeschäft nach 80,6 Prozent in 2006. 86 Prozent des Umsatzes entfielen im letzten Jahr auf den Heimatmarkt Japan, im Vorjahr waren es noch 87,4 Prozent..

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *