Neue Organisationsstruktur bei point S

Der Gesellschafterrat der Reifenhandelskooperation point S hat eine neue Organisationsstruktur beschlossen, wobei der Weggang des bisherigen Geschäftsführers Ralf Maurer keine Abkehr vom bisherigen Kurs nach sich ziehen soll. Der zweite Geschäftsführer von point S Thomas Wrede soll künftig von einem fünfköpfigen Managementteam unterstützt werden mit Verantwortlichkeiten für die Bereiche „Autoservice“, „Einkauf und Logistik“, „Vertrieb & Operations“, „Marketing & Services“ und „IT & Finanzen“. Die dazugehörigen Personalien sollen kurzfristig erfolgen, teils durch „bereits vertraute Gesichter“.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.