Hankook Tire peilt 20 Prozent Umsatzwachstum an

Montag, 11. Februar 2008 | 0 Kommentare
 

Hankook Tire meldet für 2007 einen weltweiten Umsatz von 3,24 Billionen Koreanische Won (2,54 Milliarden Euro), was gegenüber dem Vorjahr (2,90 Milliarden Won) eine Steigerung von 11,8 Prozent entspricht, und bleibt damit einer der am schnellsten wachsenden Reifenhersteller weltweit. Darüber hinaus verzeichnete Hankook Tire eine Umsatzrendite von 8,1 Prozent und einen Anstieg des operativen Konzerngewinns um 5,1 Prozent auf 263,6 Milliarden Won (207,1 Millionen Euro). Erneut profitierte das Unternehmen dank seiner fortlaufenden Investitionen in F&E in Höhe von rund fünf Prozent der Einnahmen von seinem wachsenden Ruf als Hersteller von Qualitäts- und Hochleistungsreifen, so Hankook in einer Presseinformation.

Angetrieben wurde das Wachstum vom Anstieg der Umsatzzahlen auf dem Europäischen Markt um neun Prozent im vierten Quartal 2007 sowie einem Zuwachs der weltweiten Umsätze im Bereich Ultra-High-Performance-Reifen von 10,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Für das laufende Geschäftsjahr peilt das koreanische Unternehmen einen Umsatzzuwachs von rund 20 Prozent an..

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *