Bau der neuen Goodyear-Zentrale beginnt

Das „State Controlling Board“ in Columbus hat 33,9 Millionen US-Dollar als Anschubfinanzierung bereit gestellt für den Bau der neuen Goodyear-Zentrale und der dazugehörigen Einrichtungen. Diese jetzt angewiesene Summe soll erst einmal für den Bau einer Großgarage und die dazugehörigen Straßenanschlüsse ausgegeben werden, wie das Akron Beacon Journal berichtet. Insgesamt umfasst das Projekt die Sicherung von 2.900 Arbeitsplätzen bei Goodyear in Akron.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.