Reifendiebe in Rhede unterwegs

Am ersten Februar-Wochenende haben sich zwischen Samstag Mittag und Sonntagmorgen unbekannte Täter Zutritt zum Firmengelände eines Reifenhändlers in Rhede (Westfalen) verschafft, um dort dann einen Container aufzubrechen sowie Reifen und Felgen im Wert von 5.000 Euro zu entwenden. Die ermittelnde Polizeidienststelle in Bocholt geht davon aus, dass zum Abtransport wahrscheinlich ein Klein-Lkw benutzt wurde, und erhofft sich Hinweise unter der Telefonnummer 02871/2990.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.