„Snow Challenge“ wieder mit Goodyear als Reifenausstatter

Zwischen dem 31. Januar und dem 9. März präsentiert Jeep in fünf deutschen und österreichischen Wintersportorten die sogenannte „Snow Challenge“, die in diesem Jahr bereits zum vierten Mal stattfindet. Dieses Fahrevent ist für Offroadfans gedacht, die sich live und unter extremen Bedingungen von der Leistungsfähigkeit der aktuellen Jeep-Modelle überzeugen wollen. Denn auf die Teilnehmer wartet ein eigens konstruierter Hindernisparcours mit Steigungen und Achsverschränkungen, den es auf Goodyear-Winterreifen vom Typ „Cargo UltraGrip 2“ zu absolvieren gilt. „Im letzten Jahr haben sich über 5.000 Fahrer aktiv an der ‚Snow Challenge’ beteiligt. Sie konnten live erleben, wie viel Winterpower in unseren Offroadreifen steckt. Daher sind wir über die erneute Partnerschaft mit Jeep in 2008 sehr glücklich“, erklärt Stefan Bodeit, Marketingmanager bei Goodyear Deutschland, warum man sich erneut als Reifenausstatter der Veranstaltung engagiert. Vom 31.1-3.2. macht die „Snow Challenge“ in Schönau am Königssee Station, 7.-10.2. in Winterberg, 14.-17.2. in Garmisch-Partenkirchen, 21.-24.2. in Braunlage sowie 6.-9.3. in Mayrhofen (Österreich).

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.