US-Reifenmarkt 2007 leicht rückläufig

Der Reifenmarkt in den Vereinigten Staaten war im vergangenen Jahr leicht rückläufig. Es wurden 301,7 Millionen Reifen abgesetzt, was einem Rückgang von 1,1 Prozent entspricht. Während insbesondere die Nachfrage von Erstausrüstern um 8,3 Prozent einbrach, blieb der Ersatzmarkt mit einem leichten Wachstum von 0,6 Prozent und 247,3 Millionen in den USA abgesetzter Reifen weitgehend stabil. Die Nachfrage nach Pkw-Reifen auf dem Ersatzmarkt wuchs mit 0,9 Prozent ebenfalls nur leicht. In den USA wurden im vergangenen Jahr immerhin 197,5 Millionen Pkw-Reifen abgesetzt, in der Erstausrüstung 45,7 Millionen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.