Elgitread kann Umsätze weiter steigern

Donnerstag, 10. Januar 2008 | 0 Kommentare
 

Der indische Hersteller von Materialien sowie Zubehör und Anlagen für die Runderneuerung Elgitread (India) Ltd. konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr seinen Umsatz weiter steigern. Gleichzeitig konnte das Unternehmen seine zweistelligen Nettomargen nicht mehr halten sondern rutschte bei der Profitabilität auf nunmehr sechs Prozent ab.

Im vergangenen Geschäftsjahr (endete im März 2007) setzte das Unternehmen, dessen Produkte in Europa etwa durch die Hämmerling-Gruppe mit Sitz in Paderborn unter der Bezeichnung „Tread Direct“ vermarktet werden, 24,9 Millionen Euro um. Ein Jahr zuvor waren dies noch 21,4 Millionen, sodass sich eine Steigerung von 16,4 Prozent ergibt. Im gleichen Zeitraum ging der Nettogewinn allerdings von 1,8 auf nunmehr 1,5 Millionen Euro zurück.

Aktuellere Zahlen aus dem ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres, also von April bis September 2007, scheinen den derzeitigen Trend zu bestätigen. Während die Umsätze in etwa identisch blieben, fiel der Nettogewinn um 40,3 Prozent auf 522.000 Euro.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *