Goodyear investiert 38 Millionen Dollar in Indonesien

Goodyear hat angekündigt, im nächsten Jahr 38 Millionen US-Dollar in die bereits mehr als 70 Jahre alte Reifenfabrik von Bogor (Westjava/Indonesien) investieren zu wollen. Die Fabrik werde umgebaut und durch Maschinen mit neuen Technologien erweitert, so Pierre E. Cohade, Präsident von Goodyear für die Region Asien Pazifik. Ferner sollen Ruße aus Öl durch Füllstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen ersetzt werden und der Exportanteil von jetzt 65 auf 80 Prozent in 2008 steigen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.