Bridgestone erhöht Preise in Europa

Bridgestone Europe NV/SA hat nun für alle Reifenmarken und Produktgruppen ein Preiserhöhung für den europäischen Markt angekündigt. Wie es dazu aus Brüssel heißt, werde die Erhöhung bei Pkw-, 4×4- und Llkw-Reifen zwischen drei und fünf Prozent betragen. Alle anderen Produkte sollen um fünf bis zehn Prozent teurer werden. Die Anpassungen sollen zum 1. Februar 2008 gelten und werden durch Michihiro Suzuki, Director Sales Administration bei Bridgestone Europe, durch die Rohstoffkosten erklärt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.