Peugeot will 15 strategische Zulieferer

Dienstag, 11. Dezember 2007 | 0 Kommentare
 

Jean Christophe Quemard, zum 1. Januar 2008 ernannter neuer Einkaufschef der PSA-Gruppe (Marken Peugeot und Citroen), strebt die Beschränkung auf 15 Kernzulieferer an und will diese im Sommer 2008 benennen. Mit der Identifizierung dieser langfristigen strategischen Partner sollen eine Kostensenkung von sechs Prozent und eine Verbesserung der Entwicklungsprozesse einhergehen.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *