Stahl- statt Bleigewichte bei Bridgestone USA

Aus ökologischen Gründen wird die BFS Retail & Commercial Operations, eine Tochtergesellschaft der Bridgestone Americas Holding, zum Beginn des Jahres 2008 in ihren ca. 2.200 Servicestellen (unter den Namen Firestone Complete Auto Care, Tires Plus, Expert Tire oder Wheel Works) keine Blei-, sondern Stahlgewichte zum Auswuchten verwenden. Bleigewichte, die in den Werkstätten anfallen, sollen gesammelt und dem Recycling zugeführt werden. BFS ist die erste größere amerikanische Kette, die sich von der Verwendung von Bleigewichten verabschiedet und künftig Stahlgewichte verwenden will.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.