AMITEC 2008 gewinnt an Fahrt

Die Vorbereitungen für die AMITEC 2008 laufen auf Hochtouren. Vom 5. bis 9. April 2008 vereint der mitteleuropäische Branchentreffpunkt in Leipzig zum elften Mal Anbieter, Käufer und Anwender von Produkten und Dienstleistungen in den Bereichen Wartung, Vertrieb, Pflege, Service und Reparatur von Pkw und Nutzfahrzeugen. Die Messeleitung erwartet über 50.000 Fachbesucher aus ganz Deutschland und dem mittel- und osteuropäischen Ausland sowie mehr als 250 internationale Aussteller, darunter sind der taiwanesische Werkzeughersteller King Tony Tools und Scholz Regalsysteme, deutlich vergrößerte Flächen belegt unter anderem Ravaglioli Deutschland. Erstmals mit einem eigenen Stand sind eXponentia, Facom, Sherpa Autodiagnostik und Sonax auf der AMITEC vertreten. Bei eXponentia handelt es sich um eine europaweite Schulungsinitiative für Werkstätten von fünf führenden Erstausrüstungs- und Aftermarket-Lieferanten: Gates, SKF, Tenneco, TRW und Valeo.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.