Junges Tuningunternehmen präsentiert Erstlingswerk

Donnerstag, 29. November 2007 | 0 Kommentare
 
Junges Tuningunternehmen präsentiert Erstlingswerk
Junges Tuningunternehmen präsentiert Erstlingswerk

Die in Gründung befindliche M Individual GmbH (Simmerath) hat sich der Veredelung von Mazda-Fahrzeugen verschrieben und will ihr „Evo3“ genanntes Erstlingswerk auf Basis des Mazda MPS 3 im Rahmen der Essen Motor Show vom 1. bis zum 9. Dezember präsentieren.

Das junge Tuningunternehmen, hinter dem Klaus Kerth (Vertrieb), Udo Thomas (Technik) sowie Ralf Rudolf (Einkauf/Finanzen) stehen, bezeichnet Eibach und CMS als seine Partner. Deshalb steht der getunte Mazda denn wohl auch auf Leichtmetallrädern in der Größe 8x19 Zoll, die – abgesehen von dem Logo des Tuners auf dem Nabendeckel – dem CMS-Design „C8“ gleichen wie ein Ei dem anderen und mit Reifen der Dimension 225/40 R19 kombiniert werden. .

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *