Investment in Michelin-Werk Granton/Nova Scotia

(Akron/Tire Review) Nachdem man zuvor bereits Investitionen in die kanadischen Reifenwerke Waterville und Bridgewater angekündigt hatte, will Michelin North America nun offenbar auch rund 4,2 Millionen US-Dollar in das Werk Granton/Nova Scotia (ebenfalls Kanada) stecken. Laut Jim Micali, Chairman und President des Unternehmens, sollen die Mittel in die Produktion fließen, wobei er unter anderem die Installation einer weiteren Fertigungslinie angekündigt hat.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.