Stiftung setzt Schulungsangebot fort

Die „Stahlgruber Gesellschafter-Stiftung“ wurde erst 2003 gegründet, hat sich in den wenigen Jahren ihres Bestehens aber bereits einen Namen als Anbieter beruflicher Weiterbildungen für Mitarbeiter von Firmen des Reifenmechaniker- und Vulkanisierhandwerks sowie des Kfz-Handwerks gemacht. Wie Stahlgruber mitteilt, biete die Gesellschafter-Stiftung am Schulungsstandort im nordrhein-westfälischen Anröchte weiterhin Seminare zu folgenden Themen an: Schnellreparatur Pkw-Reifen, Reifenmontage und Wuchten Pkw, Reifenreparatur, -montage und Wuchten Pkw, Achsvermessung Pkw, Reifenreparatur Lkw, Reifenreparatur, -montage und Wuchten Lkw, Reifenreparatur (Lauffläche) Lkw, Reifenreparatur (Lauffläche u. Seitenwand) Lkw sowie Montage von Runflat- und UHP-Reifen und Reifen mit Druckluftkontrollsystemen. Ausgewählte interne und externe Referenten mit entsprechender Qualifikation stehen zur Verfügung. Die mit modernster PC-Technik ausgestatteten Seminarräume, decken alle Notwendigkeiten der modernen Informations- und Wissensvermittlung ab. Schulungstermine und weitere Informationen sind auch über die Internetseite der Stiftung erhältlich: www.stahlgruber-gesellschafter-stiftung.de.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.