Gewinnerinnen des Tuning-Award vom TÜV Nord stehen fest

Montag, 5. November 2007 | 0 Kommentare
 
Nancy Pintovic (links) – hier mit Klaus Jürgensen von TÜV Nord Mobilität – hat die Kategorie Privat für sich entschieden, Siegerin der Kategorie Profi ist Vanessa Frank
Nancy Pintovic (links) – hier mit Klaus Jürgensen von TÜV Nord Mobilität – hat die Kategorie Privat für sich entschieden, Siegerin der Kategorie Profi ist Vanessa Frank

Vanessa Frank und Nancy Pintovic haben bei der Endausscheidung des Tuning-Award vom TÜV Nord die Fachjury von TÜV Nord Mobilität und der Initiative Frau ist schlau mit ihren Fahrzeugen – ein Seat Leon FR sowie ein VW Polo 9n – überzeugen können und damit diesen Tuningwettbewerb für Frauen gewonnen. Vorangegangen war ein Internetvoting, bei dem die Besucher der Homepage www.tuev-tuningaward.

de ihre Favoriten für das Finale wählen konnten – insgesamt 50 Teilnehmerinnen haben mit ihren Autos um die beiden Titel in den Kategorien Privat und Profi gekämpft. Die beiden Siegerfahrzeuge werden nun am Stand von TÜV Nord Mobilität auf der Essen Motor Show vom 1. bis 9.

Dezember zu sehen sein. „Immer mehr Frauen tunen ihre Autos. Wie wichtig diese Zielgruppe in diesem insgesamt wachsenden Markt ist, hat uns der mittlerweile zweite Tuning-Award gezeigt.

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *