Hankook: Investitionen in Europa machen sich bezahlt

Donnerstag, 1. November 2007 | 0 Kommentare
 

Nachdem Hankook Anfang der Woche in Korea bereits Quartalszahlen zu seinem Reifengeschäft außerhalb Chinas veröffentlicht hatte (siehe: Hankook steigert Umsatz und Gewinn), legt der koreanische Reifenhersteller nun mit den weltweiten Zahlen nach. Demnach konnte Hankook seine Umsätze weltweit um 8,1 Prozent auf 919,3 Milliarden Won (706 Millionen Euro) steigern. Gerade auf dem europäischen Ersatzmarkt konnte der Reifenhersteller im Berichtszeitraum seinen Umsatz um 27 Prozent steigern, ohne allerdings absolute Zahlen zu nennen.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *