Goodyear kann auch Analysten überzeugen

Die jüngsten Quartalszahlen des US-Reifenherstellers Goodyear beeindrucken auch Analysten. Die gestern vorgelegten Zahlen belegten, „Goodyears Turnaround ist auf dem Weg“, schreibt etwa die Deutsche Bank, die etwa eine Verbesserung der EBIT-Marge von 5,6 Prozent im dritten Quartal 2006 auf 6,4 Prozent erwartet hatte, während Goodyear letzten Endes bei 6,9 Prozent landete. Nachdem Goodyear im laufenden Jahr offenbar einen verbesserten Produkt-Preis-Mix durchsetzen kann, werden für 2008 „beträchtliche Verbesserung der Kostenstrukturen“ erwartet, so die Bank. Ein Großteil der diesbezüglichen Maßnahmen werde 2008 zu Buche schlagen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.