Continental mit sieben Tunern auf der Essen Motor Show

Dienstag, 30. Oktober 2007 | 0 Kommentare
 
Entwurf des Conti-Standes
Entwurf des Conti-Standes

Continental plant zur diesjährigen Essen Motor Show auf 700 Quadratmeteren einen großen, zweistöckigen Messestand, der an gewohnter Stelle in Halle 3 aufgebaut wird. Auf dem Stand will Continental seine hohe Kompetenz im Tuningbereich durch den Auftritt mit sieben hochkarätigen Fahrzeugveredlern unterstreichen. Abt, AC Schnitzer, delta 4x4/Loder 1899, Hartge, Lorinser, Rinspeed und Steinmetz werden mit auf dem Stand vertreten sein und dort exklusive Umbauten vorstellen.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *