„Gummi Grassau Racing Team“ ist Deutscher Meister 2007

Das letzte Rennen am Sachsenring am 27.10. sollte die Entscheidung in der Uniroyal Fun Cup Meisterschaft 2007 bringen. Vier Teams führten die Tabelle an und hatten noch eine Chance auf den Titel, aber vorerst kämpften erst einmal alle Teams mit dem Wetter. Bis zur Mitte des Rennens lag Gummi Grassau noch auf Platz 2, hinter Conti Motorpresse. Nach dem letzten Boxenstopp betrug der Rückstand noch elf Sekunden, aber mit jeder Runde konnte sich Gummi Grassau ein bis zwei Sekunden herankämpfen, um fünf Runden vor Schluss an Conti Motorpresse vorbeiziehen und sich die Meisterschaft sichern zu können.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.