Online-Shop „Reifen-fix“ hat fünften Geburtstag

Die GDHS ist in Geburtstagsstimmung: Seit fünf Jahren gibt es das Online-Shop-System „Reifen-Fix“. „Wir hatten in den ersten Jahren viel zu lernen“, berichtet Carsten Pick (Manager E-Commerce bei der GDHS), „das hat sich gelohnt, sowohl für die vielen Endkunden des Online-Shop-Systems als auch für unsere Partner.“ Kein anderer Shop der prominenten Handelsorganisationen kann ein so großes Händlernetz hinter seinen Online-Shop stellen wie die GDHS. Zwei Drittel aller Bestellungen werden über die Handelspartner der GDHS montiert. Kein Wunder, dass auch der weit überwiegende Teil der GDHS-Partner Reifen-fix als Instrument der Neukundengewinnung schätzen gelernt hat.

Komfortabel ist auch die Kaufabwicklung bei Reifen-fix. So ist auch hier die sichere Bezahlung per Kreditkarte möglich. Und wer nach Reifenkenntnissen sucht, um seine Kaufentscheidung abzusichern, stößt bei Reifen-fix auch auf ein Lexikon, das alles Wichtige zum Thema „rund und schwarz“ leicht verständlich erklärt. Pick: „Oft schmunzeln wir, wenn wir wieder einmal feststellen, dass unsere Wettbewerber bei uns einen Blick riskieren, wie das Online-Geschäft funktioniert. Darauf sind wir ein bisschen stolz.“

Ein weiterer Grund für den Erfolg des Online-Shops sei die Produktvielfalt: „Reifen-fix ist multi-branded“, erklärt Carsten Pick. „Wir bilden hier das gesamte Konzernportfolio ab, bieten unseren Endkunden darüber hinaus aber auch alle anderen Fabrikate der gängigen Premiumhersteller an. Sowohl aus dem Premium- als auch aus dem Budgetsegment.“ Betrachte man die Verkäufe unter Sortimentsaspekten, so Pick weiter, zeige sich, dass das Ziel primär Konzernreifen zu verkaufen, auch in vollem Umfang erreicht worden sei.

Der Bestellvorgang ist einfach: Nach der Produktauswahl legt der Kunde seine Artikel in den Warenkorb und im Warenkorb wird ihm eine Produktübersicht angezeigt, die auch wirklich verfügbar ist. Bei der Eingabe der Postleitzahl entscheidet sich der Käufer entweder für die Lieferung frei Haus oder die Montage bei einem Montagepartner im Umkreis seines Standortes.

Im Repertoire der E-Commerce-Instrumente der GDHS nimmt Reifen-fix eine der prominentesten Stellungen ein. Neben dieser B2C-Plattform unterstützen die GD Handelssysteme ihre Partner im Bereich E-Commerce jedoch auch mit einem Shop-System unter www.premio-tuning.de. Zudem bietet die GDHS auch Absatzmöglichkeiten mit „Auto-fix“, „Premio“ und der Restpostenvermarktung auf dem Online-Auktionsportal eBay und der Plattform Motoso. Carsten Pick: „Das Internet hat sich in den vergangenen Jahren bei uns zu einem echten Distributionskanal gemausert.“

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.