Bundesverkehrsminister mit Winterreifen

„Das ist für mich eine Selbstverständlichkeit – ab Oktober wird mein Fahrzeug mit Winterreifen ausgestattet“, sagte Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee anlässlich eines Termins in Berlin. „Wir sehen Straßenverkehrssicherheit immer als gesellschaftliche Daueraufgabe“, erklärte er und begrüßte ausdrücklich das Engagement der Initiative PRO Winterreifen. In diesem Jahr setzen sich der DVR und die Deutsche Verkehrswacht (DVW) gemeinsam für die Aufklärung der Autofahrer ein. Dazu Kurt Bodewig, Präsident DVW und früher selbst einmal Bundesverkehrsminister: „Unsere Verkehrswacht-Teams engagieren sich in dieser Wintersaison im höchsten Maße, um den Verkehrsteilnehmern die sicherheitsbedingten Vorteile von Winterreifen im Winter näher zu bringen.”

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.