Michelin-Teststrecke kann auch von anderen genutzt werden

Michelin Engineering & Services (MES) bietet das vormalige Kleber-Testgelände in Fontange (Südfrankreich) jetzt auch anderen potenziellen Nutzern an, einschließlich einer eventuell gewünschten Eventorganisation. Das Testzentrum einschließlich der verschiedenen Strecken ist gemäß ISO/TS 16949 zertifiziert und verfügt auch über Büro- und Meetingräume. Unlängst wurde erst die 1.200 Meter lange und elf Meter breite Nasshandlingstrecke (Straßenbelag nach europäischem Standard) in Fontange renoviert. Angesichts des milden Klimas können einerseits R&D-Tests auch über die Winterzeit weitergeführt werden. Andererseits bietet eine Vielzahl von touristischen Attraktionen in unmittelbarer Nähe (Camargue, Brücke von Nimes, Hafen von Cassis etc.) auch die Möglichkeit für Kundenveranstaltungen; Fontange wird vom MES für Produktpräsentationen, Fahrsicherheitstraining, Ausbildungsseminare im automobilen Umfeld usw. angeboten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.