Neue Geschäftsidee mit nicht fixierten Spikes

Montag, 15. Oktober 2007 | 0 Kommentare
 

Wie das Produkt genau funktionieren soll, wird nicht berichtet. Aber in Greenville (South Carolina/USA) soll eine neue Geschäftsidee realisiert werden, die auf Stahlspikes in den Laufflächen von Winterreifen basiert, die „umklappbar“ oder „einfahrbar“ sein sollen. Gründer der Firma „Q Tires Inc.

“ ist ein ehemaliger Michelin-Mitarbeiter, der ein Team von zehn in der Reifenbranche erfahrenen Mitarbeitern zusammengestellt hat, die das Projekt realisieren wollen. Wie der lokale Informationsdienst „The State“ meldet, habe Q Tires acht Millionen US-Dollar Starthilfe von Investoren erhalten und steuert die South Carolina Research Authority“ 200.000 Dollar als Starthilfe bei.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *