Der legendäre Ford GT – noch breitere Reifen

Der Ford GT ist Legende. Mit dem Tuningprogramm von GeigerCars.de soll sich der GT aber noch einmal selbst übertreffen. Für schnelles Beschleunigen kombiniert der Veredler Reifen in 245/35 R20 und 9×20-Leichtmetallfelgen an der Vorderachse mit 325/30-R21-Reifen und 11×21-Felgen an der Hinterachse. Damit behalte der Wagen sicheren Grip auch in rasant gefahrenen Kurven, heißt es. Die Optik des Ford GT wird von einem Radsatz in Mattschwarz mit Edelstahleinlagen abgerundet.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.