Fachtagung Onlinevermarktung von Reifen

Die gestern in Rösrath von Bundesverband Reifenhandel und Neue Reifenzeitung gemeinsam veranstaltete Fachtagung „B2C-Onlinevermarktung von Reifen – Chancen und Risiken für den Reifenfachhandel“ war ein voller Erfolg. Insbesondere die Podiumsdiskussion am Nachmittag brachte eine Portion „Sprengstoff“ hervor. Dabei zeigte es sich, dass Erfolg nicht immer Freunde schafft, denn der Geschäftsführer von Tyre 24/Reifen-vor-Ort hatte stellenweise einen recht schweren Stand und musste sich vehement vorgetragener Angriffe aus Handelskreisen erwehren. Vertreter der vom BRV ebenfalls angesprochenen in Deutschland führenden Firma Delticom hatten an einer Teilnahme der Podiumsdiskussion kein Interesse gezeigt. Die Neue Reifenzeitung wird in ihrer November-Ausgabe über die Veranstaltung ausführlich berichten. Bereits heute können von BRV-Mitgliedern die Charts der Referenten

Hartmut Röhl, Präsident GVA „Entwicklung des Online-Vertriebs von Autoteilen und diesbezügliche Handlungsoptionen der Autoteilehändler“, Dr. Kai Hudetz, Bereichsleiter E-Commerce Center Handel am Institut für Handelsforschung an der Universität Köln „Die spezifische Situation des E-Commerce im Reifenfachhandel“ und Michael Horn, Bereichsleiter Automotive der BBE-Unternehmensberatung

„Betriebswirtschaftliche und marketingspezifische Strategieempfehlungen zum Online-Vertrieb von Reifen für den Reifenfachhandel“ kostenlos beim BRV per Email angefordert werden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.