Geländewagen-Experte „delta4x4“ und das Winterreifengeschäft

Die Straßenverkehrsnovelle (§ 2 Absatz 3a StVO) ist am 1. Mai 2006 in Kraft getreten und bedingt, dass „die Ausrüstung den Wetterverhältnissen anzupassen ist. Hierzu gehört insbesondere eine geeignete Bereifung ….“ Was aber bedeutet „geeignet”? Bei Eis und Schneematsch natürlich Winterreifen – könnte man meinen. Gilt das auch für die Allradler? Diese und viele weitere Fragen will Räder-Spezialist delta4x4 (Odelzhausen) in Zusammenarbeit mit der Münchener Rechtsanwaltskanzlei Freiherr von Poschinger-Bray & Dr. Rambeck klären. Die Experten für Verkehrsrecht informieren kostenlos und frei zugänglich auf der Homepage www.4x4winterreifen.de rund um das Thema „Winterreifenpflicht“.

Für die richtige Bereifung erhalten SUV-Besitzer und Geländewagenfahrer bei delta4x4 im Übrigen auch Alu-Kompletträder-Kombinationen. Unter www.4x4winterreifen.de stellt der delta4x4-„Winterreifen-Konfigurator“ auf einen Klick individuelle Rad-Reifen-Kombinationen für den gewählten SUV zusammen. Ein 18-Zoll-Alu-Kompletträdersatz wird beispielsweise mit Winterpneus von Pirelli angeboten, ein 20-Zoll-Rädersatz mit Continental WinterContact.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.