ProContour misst Profiltiefe bei Michelins Reifen-Marathon

Montag, 1. Oktober 2007 | 0 Kommentare
 

Vom 16. bis 26. September führte der Reifenhersteller Michelin einen Reifentest der besonderen Art auf dem Gelände ATP Automotive Testing in Papenburg durch: 222 Fahrer fuhren insgesamt 222 Stunden und erbrachten eine Leistung von insgesamt (mehr als) 222.

222 Kilometern. Neben dem unabhängigen Prüfinstitut GTÜ dokumentierte ProContour mit Hilfe modernster Laser-Triangulations-Messtechnik den Verschleiß des Profils der mit Winterreifen ausgestatteten Testwagen. Die ProContour GmbH mit Sitz in Waldshut-Tiengen (Baden-Württemberg) und Berlin trägt als zukunftsorientiertes Unternehmen mit patentierten Systemen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit bei.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *