Reifen Marathon mit perfektem Timing

Freitag, 28. September 2007 | 0 Kommentare
 
Start zu einem 72-Stunden-Marathon
Start zu einem 72-Stunden-Marathon

Besser hätte es kaum ablaufen können. Erst stellte Michelin am Mittwoch dieser Woche die auf der Versuchsstrecke in Papenburg herausgefahrenen Ergebnisse vor, da legte bereits eine Stunde später in den Heute-Abendnachrichten das Fernsehen mit der Vorstellung des ADAC-Winterreifentests nach, in dem Michelins Spitzenprodukt für diesen Winter, der Primacy Alpin PA3, mit herausragenden Ergebnissen zum Sieger erklärt worden war. Und dass der Michelin-Reifen nicht allein im Reifen Marathon den geringsten Verschleiß aufzuweisen hatte, wird von den ADAC-Testern mit teils noch gravierenderen Messergebnissen zu Gunsten von Michelin noch deutlich unterstrichen.

Die Veranstaltung des Reifen Marathon ist eine von Vertriebsdirektor Alexis Garcin vorangetriebene Idee. Dabei geht es nicht einfach nur um eine gute Marketingidee, sondern Ziel der ganzen Anstrengung ist es gewesen, den Beweis dafür anzutreten, wovon Michelin-intern ohnehin jedermann überzeugt ist, die Überlegenheit des Produkts. .

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *