Aktion der neuen Werkstattkette von point S

„Automeister“, als Werkstattkette jetzt neu bei point S, plant für den 2. Oktober 2007 ab 11 Uhr im Auto-Center Mosolf vor den Toren Berlins eine groß angelegte Aktion: 50 nagelneue Fiat Panda sollen dort die Initialzündung für ein Serviceprojekt geben, das dafür sorgt, dass der Kunde auch während der Reparatur jederzeit mobil bleibt. Mit den Autos möchte man die Franchisepartner direkt unterstützen. Die „Automeister“-Systemzentrale übernimmt dabei sowohl die Leasing- als auch Versicherungsgebühren der Werkstattersatzfahrzeuge für den Zeitraum von zwei Jahren. Die Übergabe soll somit im Segment der Werkstattketten geradezu ein neues „Servicezeitalter“ einläuten.

Wie sie die Fahrzeuge einsetzen, bleibt dabei den Franchisenehmern selbst überlassen. Die Pandas können entweder kostenlos oder gegen eine minimale Aufwandsentschädigung vergeben werden und dienen somit als Instrument der Kundenbindung bzw. Neukundenakquirierung. Zudem ist der Kleinwagen gleichzeitig ein rollender Werbeträger für die jeweilige „Automeister“-Filiale.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten