ATR kürt die besten Azubis

In 15 Städten hatte die ATR-Akademie zwischen April und August ihr Trainingscamp für Auszubildende im Kfz-Gewerbe aufgeschlagen. Der jeweils beste Teilnehmer qualifizierte sich für das Finale in Hamburg. Dort wurden jetzt die Sieger des vom Auto-Teile-Ring (eine Handelskooperation bestehend aus Matthies, Stahlgruber sowie Wessels + Müller) bundesweit durchggeführten Wettbewerbes ermittelt. Gleich drei Azubis sicherten sich einen ersten Platz: Frank Birkner vom Meisterhaft Autocenter Rupert Fischl in Schwandorf, Vitali Sauermilch von der Meisterhaft Kfz-Werkstatt Ulf Eilrich in Eyendorf und Mathias Stern von der Meisterhaft Automobile Dust GmbH in Greifswald. Sie glänzten – nach zwei intensiven Schulungs- und Prüfungstagen – mit dem besten Fachwissen aller Finalisten. Als Belohnung geht’s auf Einladung von Bosch am 21. November nach Frankfurt zum EM-Qualifikationsspiel Deutschland gegen Wales.

Exklusiv für die Auszubildenden ihrer Werkstatt- und Handelskonzepte AC AUTO CHECK, Meisterhaft autoreparatur und autoPARTNER hatte die ATR 2007 das Traincamp ins Leben gerufen. Insgesamt 107 Azubis nutzten die kostenlose zweitätige Schulung, um sich in den zukunftsorientierten Fachgebieten Klimatechnik, Elektrik/Elektronik sowie Benzin- und Dieseltechnik fit zu machen. Bald können noch mehr Werkstätten von der Schulungsoffensive profitieren. Denn die ATR hat sich entschlossen, 2008 die nächste Runde ihres Trainingscamps einzuläuten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.