Großinvestition von DuPont in die Kevlar-Produktion

Montag, 24. September 2007 | 0 Kommentare
 

Kevlar findet seit Jahren unter anderem auch in besonders anspruchsvollen Reifen als Verstärkungsmaterial Verwendung, weil es besonders leicht, allerdings auch recht teuer ist. Jetzt hat Weltmarktführer DuPont (Wilmington/Delaware, USA) eine Großinvestition für die Fabrik in Richmond (Virginia) in Höhe von mehr als 500 Millionen US-Dollar bekannt gegeben, um die Fertigungskapazität des Konzerns bis zum Jahre 2010 um ca. 25 Prozent steigern zu können.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *