In der Profi-Liga – Automarkt in China

Donnerstag, 20. September 2007 | 0 Kommentare
 
Der Sagitar, hierzulande als Jetta bekannt
Der Sagitar, hierzulande als Jetta bekannt

Am 4. Juli haben Chery Automobile Co., Ltd.

und die amerikanische Chrysler-Gruppe ein Abkommen unterzeichnet, das Thomas W. LaSorda, CEO und President der Gruppe, als „Beginn einer sehr langen Freundschaft zwischen Chrysler und Chery“ bezeichnet. Entsprechend dem Abkommen soll der chinesische Hersteller Fahrzeuge der Marke Chrysler oder Dodge für verschiedene globale Märkte liefern, darunter auch für den US-amerikanischen Markt.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *