Israelis kaufen sich bei Pirelli RE ein

Die israelische Alony Hetz Property and Investments hat für 64 Millionen Euro 1,6 Millionen Anteile an Pirelli Real Estate erworben, das entspricht 3,7 Prozent aller Anteile. Die Muttergesellschaft Pirelli & C. hält 52,3 Prozent an Pirelli RE.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.