DTM-Pilot La Rosa besucht Dunlop-Fabrik

Besuchstouren durch die Werkshallen von Dunlop in Hanau stehen nicht ständig auf der Tagesordnung. Schließlich werden dort besonders hochwertige Reifen entwickelt und produziert, deren Rezepte „top secret” sind, schreibt der Reifenhersteller in einer Veröffentlichung. Doch für den Mercedes-Benz-DTM-Piloten Daniel La Rosa machen die Dunlop-Experten eine Ausnahme. Denn Daniel La Rosa fährt nicht nur im Renneinsatz mit seiner TrekStor AMG Mercedes C-Klasse in Europas populärster Tourenwagenserie auf Dunlop – als gebürtiger Hanauer genießt er in der Dunlopstraße sozusagen Heimrecht. Dieses Recht nimmt La Rosa nun am 25. September bei einem Besuch des Dunlop-Werkes wahr und blickt dort hinter die Kulissen eines der modernsten Reifenwerke Deutschlands. Gleichzeitig findet die Produktion des 1.111.111. Exemplars des Dunlop SP Sport Maxx statt, dessen Rennversion auch in der DTM eingesetzt wird.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.