Goodyear beginnt Erweiterung des Gadsden-Werkes

Die von Goodyear im vergangenen Monat angekündigte Erweiterung und Modernisierung der Pkw-Reifenfabrik in Gadsden (Alabama/USA) soll in der kommenden Woche beginnen. Der amerikanische Reifenhersteller will in den kommenden Jahren rund 125 Millionen US-Dollar in die 78 Jahre alte Anlage investieren, die vor einem Jahr noch auf der Schließungsliste des um den Turnaround ringenden Herstellers stand. Zunächst wird eine neue 18.360 m² große Produktionshalle gebaut.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.