Langfristvertrag soll EM-Reifenlieferungen gewährleisten

„The Hindu“ berichtet von den Versorgungsproblemen des indischen Bergbauunternehmens „Coal India Ltd.“ (CIL). CIL habe demnach bereits Gespräche mit Bridgestone geführt, um sich zwanzig Prozent der gesamten Produktion des Reifenherstellers für Reifen einer bestimmten Kategorie zu sichern. Der entsprechende Vertrag solle von 2008 bis 2012 reichen und ist in dieser Form ohne Beispiel für CIL.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.