Gupta wie erwartet zurückgetreten

Der Gründer des russischen Reifenherstellers Amtel, jetzt als Amtel-Vredestein russisch-holländisch, ist von seinem Amt als Aufsichtsratsvorsitzender wie erwartet zurückgetreten, hatte er sich doch in den letzten Wochen von einem beträchtlichen Anteil seiner Unternehmensbeteiligung getrennt. Zu seinem Nachfolger wurde Maxim Ignatiev ernannt, sein bisheriger Stellvertreter und darüber hinaus Aufsichtsratsvorsitzender der „Sport and Fashion Group“ (früher Reebok Russia). Den Aufsichtsrat von Amtel-Vredestein hat darüber hinaus Tariq Chaudri verlassen. Gupta begründet sein Ausscheiden damit, andere geschäftliche Interessen verfolgen zu wollen. Laut Ignatiev mache man sich umgehend auf die Suche nach geeigneten Kandidaten für die beiden Vakanzen im Aufsichtsrat.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.